Autokredit aus der Schweiz

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Wer kennt die Situation nicht, das für den Beruf dringend benötigte Auto geht kaputt und schnell muss ein neuer Wagen her. Doch ein Auto ist nicht unbedingt günstig und ein gut erhaltener Gebrauchtwagen kostet auch sein Geld. Doch wenn sich die Situation so darstellt, dass bereits ein Kredit bei einer Bank besteht und diese einen neuen verweigert, wird es mit dem PKW schwierig. Doch ein Autokredit aus der Schweiz kann helfen.

Autokredit aus der Schweiz

Die Schweizer Kredite sind dafür bekannt, dass sie auch der Personenkreis erhält, dem die Banken aus welchen Gründen auch immer einen Kredit verweigern. Das muss noch nicht einmal an einer negativen Bonität liegen. Vielfach erlauben die Banken nur einen Kredit, ein weiterer Kreditantrag wird dann häufig abgelehnt.

Ein Autokredit aus der Schweiz wird nicht abgelehnt. Die Banken in der Schweiz fragen keine Schufa ab und erfahren normalerweise nichts von einem bereits bestehende Kredit. Wichtig ist lediglich, dass der Kreditsuchende einen festen Arbeitsplatz vorweisen kann, mindestens 18 Jahre alt ist und seinen Wohnsitz in Deutschland hat. Außerdem darf kein weiterer Kredit in der Schweiz vorhanden sein. Wenn alle Eigenschaften vorhanden sind, gibt es normalerweise keine Beanstandungen.

Wo gibt es einen Autokredit aus der Schweiz?

Dafür sind Finanzdienstleister zuständig. Das Internet ist die ideale Plattform, um einen Autokredit aus der Schweiz zu finden. Das Schöne daran ist, dass der Verwendungszweck offen ist. Das bedeutet, die Bank in der Schweiz, die diesen Kredit vergibt, will den Grund nicht wissen. Wichtig ist jedoch, dass ein Autokredit aus der Schweiz auf eine Summe von 3.500,- Euro begrenzt ist. Teurer darf das Auto dann nicht sein.

Wenn eine Zusage der Bank erfolgt ist, kommt innerhalb weniger Tage das Geld. Die fälligen Raten können bequem per Überweisung gezahlt werden. Die Schufa oder die eigenen Hausbank erfährt nichts von dieser neuen Situation. Allerdings soll an dieser Stelle darauf hingewiesen werden, dass ein solcher Kredit nicht mit Niedrigzinsen zu haben ist. Ein wenig teurer ist dieser Kredit schon. Aber es ist eben die einzige Möglichkeit, einen anderen Wagen zu finanzieren, wenn die Banken in Deutschland nicht mitspielen wollen.

Ein persönlicher Besuch in der Schweiz wird nicht verlangt. Alle Formalitäten werden von den Finanzdienstleistern übernommen. Der Kreditnehmer muss lediglich den Kreditvertrag unterschreiben, damit dieser rechtsgültig ist. Alles andere wird auf dem Postweg erledigt. Schneller kann man einen Kredit für einen neuen/gebrauchten Wagen nicht beantragen. Erwähnt werden sollte noch, dass ein Kreditantrag immer kostenlos ist, auch wenn kein Vertrag zustande kommt.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage