Autokredit für Beamte

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Einen Autokredit für Beamte zu erhalten, stellt die Staatsdiener vor eine verhältnismäßig leichte Aufgabe. Da sie über ein sicheres bzw. regelmäßiges Einkommen verfügen, bewerten Banken Beamte mit dem Wunsch nach einem Darlehen als gern gesehene Kunden. Aus diesem Grund haben Kreditinstitute spezielle Darlehensmodelle für Beamte entwickelt, welche sowohl mit langen Laufzeiten als auch mit besonders günstigen Konditionen ausgestattet sind. Auf den ersten Blick scheint also auch der Autokredit für Beamte eine durchweg attraktive Finanzierungsmöglichkeit zu sein.

Beamtenkredite im Allgemeinen

Die Laufzeiten für ein Beamtendarlehen bewegen sich in der Regel zwischen 10 und 20 Jahren. Im Gegensatz zu klassischen Konsumentenkrediten muss die geliehene Summe während dieser Zeit nicht getilgt werden. Es fällt lediglich die monatliche Rückzahlung der berechneten Zinsen an. Darüber hinaus müssen Beamte die anfallenden Beiträge für ihre Kapitallebensversicherung entrichten, welche eng mit einem Beamtenkredit verbunden ist. Insbesondere beim Wunsch nach einem neuen Fahrzeug kann der Autokredit für Beamte eine lukrative Finanzspritze sein.

Trotzdem sollten Verbraucher nicht vergessen, einen umfassenden Vergleich durchzuführen, um sicherzustellen, dass es sich bei dem angebotenen Darlehen tatsächlich die günstigste erhältliche Finanzierung handelt oder es andere Angebote mit besseren Konditionen gibt. Es wäre in diesem Zusammenhang ein Fehler, sich ausschließlich auf die angebotenen Finanzierungskonditionen der eigenen Hausbank zu verlassen. Direktbanken im Internet haben meist weitaus größere Spielräume, wenn es um die Ausgestaltung einer solchen Finanzierung geht.

Der Autokredit für Beamte im Detail

Auch der Autokredit für Beamte ist keines mit einem normalen bzw. handelsüblichen Darlehen für Angestellte in der freien Wirtschaft zu vergleichen. Diese durchweg spezielle Erfindung der Banken muss von der verbeamteten Person zwangsläufig mit einer Kapitallebensversicherung kombiniert werden. Während der meist üblichen Mindestlaufzeit von zwölf Jahren, haben Beamte in diesem Zusammenhang die Möglichkeit, lediglich die Beiträge für die abgeschlossene Lebensversicherung zu bezahlen und die für das Darlehen anfallenden Zinsen zu tilgen. Sobald die Lebensversicherung ausläuft, wird der dort angesparte Betrag in das einst aufgenommene Darlehen investiert.

Vor allem dann, wenn der Autokredit für Beamte für ein hochwertiges Auto aufgenommen wird, bietet sich diese Variante sehr gut an. Besteht die Absicht, einen anderen, bereits laufenden Kredit zu das günstigere Darlehen abzulösen, machen Beamte mit der Aufnahme dieses Kredit ebenfalls alles richtig. Wer sich für einen kleinen Begeistert und diesen Anschaffen möchte, sollte die jeweils aktuellen Kreditangebote für Beamte sowie klassische Ratenkredite von derHausbank oder den Direktbanken im Internet miteinander bis ins Detail vergleichen und auf Nummer sicher gehen.

Entscheidende Vorteile eines Beamtendarlehens gegenüber klassischer Autokredite vom Händler

Durch die Aufnahme eines Beamtendarlehens tritt der Beamte gegenüber dem Autohändler als Barzahler auf, wodurch er über den Fahrzeugpreis verhandeln und damit um kräftige Rabatte feilschen kann. Wer ein wenig Verhandlungsgeschick mitbringt und sich um Vorfeld auf das Gespräch mit dem Autoverkäufer gut vorbereitet, wird überrascht sein, wie stark der Preis für einen Neu- oder Gebrauchtwagen fallen kann. So genannte Händlerkredite eliminieren diesen Spielraum vollständig und sind darüber hinaus wesentlich teurer als ein Darlehen für Beamte.

Hierzu sollten die Interessenten eines Kredits unbedingt vorab verschiedene Varianten der Finanzierung durchkalkulieren und untereinander Vergleichen. Sofer die Schufa-Kartei der verbeamteten Person keine Negativmerkmale aufweist, ist das gewünschte in der Regel zum Greife nah. All jene Beamte, die von sich wissen, dass sie nicht besonders gut mit Geld umgehen können, sollten sich im bereits im Vorfeld vergewissern, dass sie mit der neuen Schuldenlast klar kommen und das persönlich Budget nicht am Anschlag ist. Die Verlockung ist groß, da Beamte wesentlich einfacher einen Kredit von ihrer ausgesuchten Bank erhalten, als Menschen, die ihr Geld in der freien Wirtschaft verdienen dürfen. Trotz aller attraktiven Verlockungen ist die Schuldenfalle ein ständiger Begleiter, der urplötzlich zuschlagen und eine finanzielle Talfahrt mit ungewissem Ausgang nach sich ziehen kann.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage