Autokredit ohne Bonität

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Im Leben läuft es nicht immer so, wie man das gerne hätte. Und wenn das eigene Auto gegen ein anderes Modell ausgetauscht werden muss, ist oft das Geld dafür gerade nicht vorhanden. Dann hilft ein Autokredit weiter, um das Fahrzeug zu finanzieren. Doch wenn Sie sich gerade in der Situation befinden, vielleicht finanziell nicht liquide sind oder eine Rechnung für Handy- oder Stromkosten zu spät bezahlt zu haben, erschwert ein negativer Schufa-Eintrag die Aufnahme eines neuen Kredits. Doch einen Kredit nicht zu erhalten, liegt nicht nur an bestimmten Situationen des Lebens.

Es betrifft oft auch bestimmte Personengruppen, denn gerade freischaffende Künstler, Rentner oder auch Studenten gehören zu den Menschen, denen mitunter ein Autokredit durch mangelnde Bonität verweigert wird. Die fehlende Bonität verhindert oftmals die Aufnahme eines Kredits, weil die Gefahr für die Banken und Kreditinstitute größer ist, dass der Kreditnehmer den aufgenommenen Autokredit nicht vereinbarungsgemäß zurückzahlen kann. Doch auch ein Autokredit ohne Bonität ist heutzutage machbar und die Anschaffung eines neuen Fahrzeugs von Motorrad bis hin zum Wohnmobil, kein Problem mehr.

Was gibt es zu beachten bei einem Autokredit ohne Bonität

Ein Autokredit ohne Bonität sagt aus, dass vom potentiellen Kreditnehmer keine Angaben über seine Bonität bzw. Kreditwürdigkeit eingeholt werden. Dies bedeutet nicht, dass die Kreditwürdigkeit des Kunden nicht wichtig ist. Als Antragssteller müssen Sie eine feste, berufliche Tätigkeit vorweisen können. Die Banken sichern sich zudem ab, indem Sie eine Pfändungsklausel einbauen, sodass im Falle einer Nichtzahlung der Raten direkt der pfändbare Teil aus dem Gehalt des Kreditnehmers zur Pfändung freigegeben wird. Zu beachten ist zudem, dass ein Autokredit ohne Bonität, also auch ohne Anfrage bei der Schufa-Auskunft, den Nachteil hat, im Regelfall teurer zu sein. Die Banken berechnen nämlich oft einen Risikoaufschlag und damit höhere Zinsen. Zudem dauert die Bearbeitung eines Autokredit ohne Bonität in der Regel länger, als bei einem Autokredit, dem die Prüfung der Bonität vorausgeht. Mittlerweile fällt dies aber nicht mehr deutlich ins Gewicht, sodass auch bei einem Kredit ohne Bonitätsprüfung die Zeiten für die Abwicklung rasch genug für eine schnelle Finanzierung sind.

Vergleiche ziehen lohnt sich

Ein Vergleich der vorhandenen Angebote lohnt dabei in jedem Falle, denn ein Autokredit ohne Bonität bieten nicht nur die Vertragspartner von Autohäusern an, wenn Sie sich Ihr gewünschtes Fahrzeug dort ausgewählt haben. Auch ein Vergleich der verschiedenen Angebote bei Banken am eigenen Wohnort oder im Internet sind angebracht, um die günstigste Variante für einen solchen Autokredit ohne eine Schufa-Anfrage zu ermitteln. Bekannte Vermittler für solche Arten von Autokrediten sind zum Beispiel „Creditolo“ oder „Bon-Kredit“. Die Banken im Internet und Heimatort bieten oft günstigere Konditionen, die Tilgungsraten sowie die Laufzeit des Vertrages sind also oftmals attraktiver, als beim Vertragspartner eines Autohauses. So wird die Abzahlung des Kredits für Sie als Kunden noch zusätzlich erleichtert, weil weniger Kosten auf Sie zukommen.

Immer mehr Banken bieten einen Autokredit ohne Prüfung der Bonität

Vielfach sind es anfangs Schweizer Banken gewesen, die solche Kredite ohne Bonitätsprüfung vergeben haben. Heute kommen immer mehr Online-Banken und deutsche Kreditinstitute hinzu, die sich auf Kunden konzentrieren, deren Bonität für einen gewöhnlichen Autokredit mit Schufa-Anfrage und Bonitätsprüfung nicht ausreichend ist.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage