Darlehen für Weiterbildung

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Weiter- und Fortbildung

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wer sich für eine Weiterbildung entscheidet, wird oft vor dem Problem stehen, dass er nebenbei nicht noch eine Berufstätigkeit nachgehen kann. Vielleicht ermöglicht es die Zeit, dass man einen Nebenjob ausführen kann, aber in der Regel kann man davon seinen Lebensunterhalt nicht bestreiten. Ein Darlehen für eine Weiterbildung ist hier die Lösung.

Oft die einzige Möglichkeit

Eine Weiterbildung und die damit verbundenen Probleme in finanzieller Hinsicht, ist für viele Menschen gar nicht anders zu lösen und kann nur durch einen Kredit überhaupt ermöglicht werden. Gerade aber in Anbetracht der Tatsache, dass ein Darlehen für eine Weiterbildung die späteren Berufschancen erhöht, ebenso wie auch die Höhe des Lohns, profitiert man früher oder später davon. Das wissen natürlich auch die Banken.

Die Kosten sind entscheidend

Die Höhe für das Darlehen für die Weiterbildung hängt davon ab, wie lange die Weiterbildung andauert und was sie selbst kostet. Manche Weiterbildungen finden rein schulisch statt, sind vielleicht sogar staatlich gefördert und verursachen kaum Kosten. Wenn sie dazu noch gerade ein Jahr dauern und man selbst über etwas Erspartes verfügt, genügt oft schon ein Kleinkredit zwischen 5000 bis 10000 Euro. Damit sichert man sich, dass man über die Runden kommt und muss sich umgekehrt aber auch keine Gedanken darüber machen, dass man in finanzielle Nöte gerät. Andererseits gibt es aber auch sehr teure Weiterbildung, die alleine bis zu 10000 Euro pro Jahr kosten können und dazu auch noch die Anschaffung teurer Bücher und Unterlagen erfordern. Kommt dazu noch der monatliche Lebensbedarf, die Miete und Kosten für die Anfahrt, muss man schnell damit rechnen, eine hohes Darlehen für eine Weiterbildung beantragen zu müssen. Natürlich entscheidet wiederum auch die Aussicht auf einen gute bezahlten Anschlussjob, die persönlichen Rücklagen und eventuelle Schufa-Einträge darüber, ob ein Kredit gewährt wird oder nicht. Reine Bildungskredite werden oft nur an Studenten vergeben, die eine staatliche Hochschule besuchen.

Flexible Rückzahlung

Bei der Rückzahlung muss vorab darauf geachtet werden, dass diese möglichst flexibel möglich ist. Gerade in Hinblick auf ein Darlehen für eine Weiterbildung ist danach nicht direkt gesichert, dass man einen gute bezahlten Arbeitsplatz erhält. Vielleicht folgt sogar eine längere Phase der Arbeitslosigkeit, eventuell vielleicht ein Teilzeitjob, mit dem man natürlich das Darlehen nur schwer zurück bezahlen kann. Hierbei ist es möglich, dass die Rückzahlung so viel Spielraum lässt, dass sie im besten Fall erst zwingend zwei bis drei Jahr nach der letzten Rate aufgenommen werden muss. Dennoch sollte sie so wiederum so flexibel sein, dass auch schnell größere Summen zurück gezahlt werden können. Bei der Wahl des richtigen Darlehen für die Weiterbildung sollte man nicht das erste Angebot annehmen, sondern die Konditionen vergleichen.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Weiter- und Fortbildung

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.