Kredit trotz minus auf dem Konto

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

In vielen Haushalten reicht das vorhandene Geld vorne und hinten nicht aus. Meist ist der Monat deutlich länger als das zur Verfügung stehende Geld, sodass es immer wieder vorkommt, dass auf dem Konto ordentlich Ebbe herrscht. Ist ein Dispo eingerichtet, der in diesem Falle das nicht vorhandene Geld zur Verfügung steht. Ist alles erst einmal in Ordnung. Auch wenn der Dispo sehr teuer ist und dessen Nutzung daher nur bedingt empfohlen werden kann.

Doch was tun, wenn das Minus auf dem Konto nicht mehr einfach ignoriert werden kann? Wenn gehandelt werden muss, damit dieses nicht zu einem Problem heranwächst, welches man nicht mehr unter Kontrolle hat?

Sollte man das Minus auf dem Konto nicht aus eigener Kraft ausgleichen können, kann es ratsam sein, einen Kredit trotz minus auf dem Konto in Anspruch zu nehmen. Dieser hilft, die finanzielle Last zu beseitigen und die Kosten, die mit der Überziehung des Kontos einhergehen, so gering wie nur möglich zu halten. Denn ein klassischer Ratenkredit ist immer deutlich preiswerter als ein teurer Dispokredit, der gerne einmal Zinsen von 15 Prozent und mehr für den Nutzer bereithält.

Was sollte bei der Aufnahme beachtet werden?

Wenn ein Kredit trotz minus auf dem Konto aufgenommen werden soll, ist es wichtig, das schnell agiert wird. Denn wenn die Bank das Minus erst einmal anmahnt, kann es sein, dass es für einen Kredit bereits zu spät ist. Denn bei der Aufnahme von einem Kredit müssen bekanntlich auch Kontoauszüge vorgelegt werden. Und ist das Konto wegen der Überziehung gesperrt, macht dies keinen guten Eindruck und eine Bank wird sich sehr genau überlegen, ob sie unter solchen Voraussetzungen einen Kredit vergeben will. Denn immerhin kann es sein, dass der Kreditnehmer noch weitere finanzielle Probleme hat und daher den Kredit trotz minus auf dem Konto vielleicht gar nicht bedienen kann.

Wer jedoch schnell reagiert, der wird bei einem Kredit trotz minus auf dem Konto aus den Vollen schöpfen können. Denn er wird in der Lage sein, bei den meisten unabhängigen Banken einen einfachen Ratenkredit aufzunehmen. Vorausgesetzt natürlich, dass die Bonität dies auch zulässt.

Bei einer neutralen Bank aufnehmen

Wir empfehlen, den Kredit trotz minus auf dem Konto nicht direkt bei der Hausbank aufzunehmen. Auch wenn diese den Kreditnehmer besonders gut kennt und die Beantragung daher besonders schnell gehen müsste, kann das „gute Kennen“ zu einem großen Problem führen. Denn die Hausbank kennt die finanziellen Probleme des Kreditnehmers und könnte diese für sich nutzen.

So ist es durchaus möglich, dass die die Hausbank nicht ihr bestes Kreditangebot aus der Schublade holt, da sie ja eigentlich gutes Geld an der Überziehung des Kontos verdient und durch den Kredit, der in der Regel niedrigere Zinsen mit sich bringt, Geld verlieren würde.

Hinzu kommt, das die Hausbank auch in die Vergangenheit des Kreditnehmers schauen kann und daher sehr genau sieht, wie lange seine finanziellen Engpässe bereits bestehen. Dies könnte dazu führen, dass der Kreditantrag vielleicht komplett abgelehnt wird.

Wer jedoch bei einer unabhängigen Bank den Kredit trotz minus auf dem Konto beantragt, muss sich um solche Dinge keine Gedanken machen. Denn die unabhängige Bank wird sich lediglich auf die Schufa, das Einkommen und die Ausgaben konzentrieren und nicht schauen, was in der Vergangenheit los war. Die Chancen auf einen fairen Kredit sind dort daher deutlich besser.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »