Schweizer Kredit für Deutsche

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Hört man ein Schweizer Kredit für Deutsche, so denkt man unwillkürlich an einen soliden Kredit. Denn schließlich sind die Schweizer Eidgenossen bekannt für ihren Finanzmarkt. Dazu sollten Kunden wissen, die sich für diesen Kredit interessieren, dass ein Schweizer Kredit an Deutsche kein maßgeschneiderter Kredit ist wie man ihn beispielsweise bei der Hausbank erhält. Der Schweizer Kredit kann man als einen Kredit von der Stange bezeichnen. Die Kreditsumme, die Kreditlaufzeit und selbst die Raten sind standardisiert. Dennoch kann ein Schweizer Kredit für Deutsche von Vorteil sein.

Der Schweizer Kredit und sein Werdegang

Es sind nicht nur die bonitätsschwachen Kunden die nach einem Schweizer Kredit fragen, sondern auch die Kunden die eine ausgezeichnete Bonität haben. Da steht ein größeres finanzielles Vorhaben in der Zukunft und man möchte seine gute Bonität mit den supergünstigen Zinsen natürlich beibehalten. Da aber ein kleiner finanzieller Engpass entstanden ist, sucht man nach einem Kredit der nicht in der Schufa erscheint und somit die Hausbank nichts erfährt. Das mag ein Einzelfall sein und ist nicht die Norm. Ein Schweizer Kredit für Deutsche ist teuer. Der Kunde kann mit bis zu 12 % für einen Kredit rechnen. Zudem hat er kaum Möglichkeiten seinen Kredit flexibel zu gestalten.

Der maßgeschneiderte Kredit wie die Hausbank ihn anbietet entfällt beim Schweizer Kredit für Deutsche komplett. Hier sind die Kreditsummen, die Laufzeit und die Raten standardisiert, d.h. es kann nicht davon abgewichen werden. Man denke hier an kostenlose Sonderkonditionen wie es bei einer deutschen Bank möglich ist. Als Kreditsumme vergibt die Bank mittlerweile drei Beträge Einmal 3.500 Euro, 5.000 Euro und 7.500 Euro, je nach Bonität. Die Laufzeiten aller drei Kredite beträgt 40 Monate, der Jahreszins bei allen Krediten etwa 11,20 %.

Für einen Kunden mit schlechter Schufa erscheinen die Schweizer Kredite wie ein Glücksfall. Verspricht doch die Werbung keine Bonitätsprüfung durchzuführen, keine Schufa abzufragen, ja selbst Kredit bis 250.000 Euro. Kredite auf bei stehenden Krediten oder Kredite bei schlechter Auskunft, sind noch die mildesten Versprechungen. All das ist nichts als heiße Luft und keineswegs realistisch.

Hat der Kreditsuchende kein ausreichendes Einkommen so erhält er den Schweizer Kredit für Deutsche nicht. Arbeitslose, Freiberufler, Selbstständige oder Hartz IV Empfänger kommen nicht in den Genuss des vielumworbenen Kredites. Der Arbeitslose bezieht staatliche Leistungen, die nicht pfändbar sind. der Freiberufler oder Selbstständige kann kein stabiles Einkommen vorweisen und bleiben ebenso vor. Von den Hartz IV Empfängern ganz zu schweigen, deren Einkommen sich an der Armutsgrenze bewegt.

Das einzige was man der Werbung glauben kann, ist, dass die Schufa nicht eingesehen wird, der Kredit wird auch nicht eingetragen. Aber sehr wohl prüft die Bank die Kreditwürdigkeit des Kunden. Sie wirft auch einen Blick ins öffentliche Schuldnerverzeichnis wo die harten Merkmale eingetragen sind. Hat der Kunde eine Insolvenz, eine Zwangsvollstreckung oder Offenbarungseid, so gibt es den Schweizer Kredit für Deutsche nicht. Die Schufa ist eine deutsche Einrichtung, die den Schweizer Banken gar nicht bekannt ist. Deutsche Kreditvermittler sind im Geschäft mit diesen Krediten ganz vorne dabei.

Aber es hat ein Ortswechsel beim Schweizer Kredit stattgefunden. Bis 2009 kamen die schufafreien Kredite vorwiegend aus den Schweizer Bergen. Nach einer rechtlichen Auseinandersetzung wurde den Schweizer Kreditvermittlungen und Banken untersagt einen Schweizer Kredit an Deutsche zu vermitteln. Der Grund war damals eine fehlende Banklizenz. So kamen keine schufafreien Kredite mehr, die in Deutschland sehr begehrt waren und noch sind. 2010 übernahm die Liechtensteiner Sigma Kreditbank AG diese Kreditform mit den gleichen Konditionen wie zuvor die Schweizer. Die Liechtensteiner Bank hat die gesetzlich vorgeschriebene behördliche Lizenz an Deutsche schufafreie Kredite zu vergeben.

Da es eine Vertretung der Bank hierzulande nicht gibt, wird der Schweizer Kredit für Deutsche von Kreditvermittlern angeboten. Die Bank selbst hat zwar eine Seite und der Kreditantrag kann dort auch gestellt werden, aber viele Kunden sind sich unsicher und hoffen auf die seriöse Arbeit eines Kreditvermittlers. Mittlerweile ist die Sigma Kreditbank AG Marktführer bei den Schweizer Krediten.

Schweizer Kredit für Deutsche – die Kreditvermittler

Mit einem Kreditvermittler kann ein Kreditsuchender auch in Deutschlang einen Kredit erhalten, wenn seine Einträge in der Schufa nicht gravierend sind. Der Vermittler hat Kontakt zu Banken die diese Einträge nicht so eng sehen. Ein Kredit wird an Deutsche nur vergeben, wenn der Kunde in Deutschland wohnt. Es gibt sogar Unternehmen die keinen Kredit erhalten, weil ihr Standort nicht in Deutschland ist. Wissen sollte der Kunde dass auch eine Immobilienfinanzierung über eine ausländische Bank machbar ist. Der Kredit wird dann nicht in Euro sondern in der Währung des Landes gezahlt.

Grundsätzlich aber sind es die schufafreien Kredite die Kunden mit schlechter Bonität erhalten. Da die Liechtensteiner Bank die Schufa nicht einsieht, weiß sie nicht, ob der Kunde noch andere Kredite zu bedienen hat, auch weiß sie nicht wie die Zahlungsmoral des Kunden in der Vergangenheit war. Erfahrungsgemäß prüft die Auslandsbank nicht die Schufa, nimmt aber einen Blick ins öffentliche Schuldnerverzeichnis und prüft die eidgenössische ZEK, diese Institution zeigt aber nur die Kredite die im Fürstentum oder in der Schweiz aufgenommen wurden.

Steht der Kunde dort ebenfalls in den roten Zahlen, so wird es keinen Schweizer Kredit für Deutsche geben. Der Kunde sollte aber darauf achten, dass er einen Kreditvermittler beauftragt, der seriös arbeitet. Das zeigt sich darin, dass er keine Vorkasse verlangt und auch nicht drängt Versicherungsverträge zu unterschreiben.

Um den Schweizer Kredit zu erhalten muss ein Kreditnehmer ein Einkommen haben, das einen pfändbaren Anteil von wenigstens 80,00 Euro ausweist. Bei einer alleinstehenden Person ist das immerhin netto 1.160 Euro. Ist der Kreditnehmer verheiratet so steigt die Freigrenze nach oben an. Der Kunde muss volljährig sein und darf nicht älter als 58 Jahre sein.
Zudem muss er einen unbefristeten Arbeitsvertrag haben der mindestens seit einem Jahr besteht, Probezeit wird nicht anerkannt.

Der Schweizer Kredit für Deutsche – Alternativen

Wer um seine schlechte Schufa weiß, der sollte vor der Kreditbeantragung eine Selbstauskunft bei der Schufa vornehmen. Manchmal stehen da noch Einträge, die längst gelöscht werden könnten. Der Vorteil wäre dann eine Verbesserung der Bonität und die Möglichkeit einen herkömmlichen Kredit zu erhalten.

Ein Schweizer Kredit für Deutsche hat eine schnelle Bewilligungszeit. Der Kunde sucht sich einen Kreditvermittler aus und stellt dort den Kreditantrag. Anhand der eingegebenen Daten wird der Vermittler eine vorläufige Kreditzusage geben. Danach wird dem Kunden der Kreditvertrag zugeschickt den er unterschrieben und mit den notwendigen Bonitätsunterlagen zurückschicken muss. Als Bonitätsunterlagen werden Gehaltsnachweise der letzten drei Monate, Kontoauszüge ebenfalls der letzten drei Monate und eine Kopie des Arbeitsvertrages verlangt. Diese Dokumente werden auf dem Postweg an die Bank geschickt. Zuvor muss der Kunde noch das Postident-Verfahren durchführen, das er ebenfalls bei der Post vornehmen kann.

Sind die Dokumente bei der Bank eingegangen wird die prüfen und gegebenenfalls die endgültige Kreditzusage geben. Danach wird das Geld innerhalb von 24 Stunden nach der Genehmigung ausbezahlt. Die ganze Prozedur dauert etwa bis 7-8 Werktage.
Zu der Beauftragung eines Kreditvermittlers ist zu sagen, dass sich der Kunde an die wenden sollte, die schon jahrelang aktiv am Finanzmarkt sind.

Der Schweizer Kredit für Deutsche hochgelobt und oft verteufelt. Aber für viele bonitätsschwache Kunden der letzte Strohhalm. Allerdings nur wenn der Kunde nicht mit hohen Erwartungen an die Kreditvergabe herangeht. Wenn er von Anfang weiß, dass er nur einen Kleinkredit erhält und zudem wichtige Voraussetzungen erfüllen muss, wird die Enttäuschung nicht so groß sein, wenn auch dieser Kredit abgelehnt wird.

Passiert das, dann sollte der Kunde sich vielleicht keinen neuen Kredit suchen, sondern sich einer Schuldnerberatung zuwenden. Dort sind diese Probleme bekannt und die Mitarbeiter helfen, wobei mit den Gläubigern verhandelt wird, zudem stellen sie oft einen bezahlbaren Ratenplan auf, so dass der Kunde allmählich aus seinen Schulden herauskommt.

 

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)